Livecenter BR24 Sport
Direkt zum Inhalt

Liveticker | SC Paderborn 07 gegen Jahn Regensburg | Live und Ergebnisse | BR24

2. Bundesliga - Übersicht

Liveticker

2. Bundesliga, Fußball - 8. Spieltag

13:00
Beendet
SC Paderborn 07
3:0
Jahn Regensburg
1:0
Stadion
Home Deluxe Arena
Zuschauer
9.276
Schiedsrichter
Florian Badstübner
  • 90.
    14:53
    Fazit:
    Ohne Nachspielzeit ist hier Schluss: Der SC Paderborn 07 bezwingt den SSV Jahn Regensburg verdient mit 3:0. Auch im zweiten Durchgang waren die Ostwestfalen ihrem Gegner klar überlegen. Als die Partie allerdings ein wenig einzuschlafen drohte, schickte Schiri Badstübner Breitkreuz wegen einer Notbremse vom Feld. Beim folgenden Freistoß schaltete Leipertz am schnellsten und besorgte damit die Vorentscheidung. Anschließend hatte der SCP noch einige Möglichkeiten, um zu erhöhen - eine davon nutze Pieringer kurz vor Schluss. Insgesamt eine reife Leistung der Paderborner, die den Regensburgern deutlich überlegen waren und den Hamburger SV wieder von der Tabellenspitze verdrängen. Für sie geht es in acht Tagen bei der SpVgg Greuther Fürth weiter, der Jahn empfängt zeitgleich den FC St. Pauli.
  • 90.
    14:48
    Spielende
  • 89.
    14:46
    Julian Justvan
    Gelbe Karte für Julian Justvan (SC Paderborn 07)
  • 88.
    14:45
    Die Selimbegović-Truppe wird darum bemüht sein, hier nicht noch mehr Tore zu kassieren. 0.3 ist ein absolut gerechtes Ergebnis.
  • 85.
    14:44
    Marvin Pieringer
    Tooor für SC Paderborn 07, 3:0 durch Marvin Pieringer
    Die endgültige Entscheidung: Platte kombiniert sich per Doppelpass über rechts frei und schiebt am Sechzehnmeterraumeck nach innen. Aus 14 Metern drückt Pieringer das Leder stark ins lange Eck.
  • 84.
    14:42
    Nach schlechter Abwehraktion von Elvedi probiert es Schallenberg aus 17 Metern von halbrechts per Dropkick. Stojanović ist zur Stelle.
  • 83.
    14:41
    Kwasniok schöpft sein Wechselkontingent aus. Mehlem und Carls ersetzen Muslija und Obermair.
  • 83.
    14:40
    Marcel Mehlem
    Einwechslung bei SC Paderborn 07: Marcel Mehlem
  • 83.
    14:40
    Florent Muslija
    Auswechslung bei SC Paderborn 07: Florent Muslija
  • 82.
    14:40
    Jonas Carls
    Einwechslung bei SC Paderborn 07: Jonas Carls
  • 82.
    14:40
    Raphael Obermair
    Auswechslung bei SC Paderborn 07: Raphael Obermair
  • 80.
    14:37
    Zwei Neue bei den Gästen. Vizinger und Shipnoski kommen für Albers und Gimber.
  • 79.
    14:36
    Nicklas Shipnoski
    Einwechslung bei Jahn Regensburg: Nicklas Shipnoski
  • 79.
    14:36
    Benedikt Gimber
    Auswechslung bei Jahn Regensburg: Benedikt Gimber
  • 78.
    14:36
    Dario Vizinger
    Einwechslung bei Jahn Regensburg: Dario Vizinger
  • 78.
    14:36
    Andreas Albers
    Auswechslung bei Jahn Regensburg: Andreas Albers
  • 76.
    14:35
    Seit dem Platzverweis und dem 2:0 scheint die Angelegenheit hier endgültig gegessen zu sein. Die Oberpfälzer kamen zwar schon beim Stand von 0:1 und beim Elf gegen Elf nicht zu echten Möglichkeiten - nun sieht das Ganze aber aussichtslos aus.
  • 73.
    14:32
    Latte! Nach Vorarbeit von links nagelt Schallenberg das Rund aus 16 Metern an die Unterkante des Querbalkens. Glück für Stojanović.
  • 72.
    14:30
    Dennis Srbeny
    Einwechslung bei SC Paderborn 07: Dennis Srbeny
  • 72.
    14:30
    Robert Leipertz
    Auswechslung bei SC Paderborn 07: Robert Leipertz
  • 69.
    14:27
    Robert Leipertz
    Tooor für SC Paderborn 07, 2:0 durch Robert Leipertz
    Die doppelte Bestrafung für den Jahn! Stojanović pariert den folgenden Freistoß von Muslija aus 17 Metern von halbrechts nach vorne weg. Leipertz schaltet am schnellsten, hält den Fuß rein und trifft. Die Rot-Weißen klären den Ball erst hinter der Linie.
  • 68.
    14:23
    Steve Breitkreuz
    Rote Karte für Steve Breitkreuz (Jahn Regensburg)
    Platte erläuft sich einen weiten Ball in die Spitze, kriegt im Laufduell aber den Fuß von Breitkreuz ins Gesicht. Zunächst zeigt ihm Schiedsrichter Badstübner Gelb - nach Eingriff des VAR geht der Referee raus und zückt nach kurzer Besprechung Rot! Breitkreuz' Einsteigen wird als Notbremse gewertet. Vertretbar.
  • 64.
    14:22
    Langsam aber sicher nähern wir uns der Schlussphase, viel Tempo ist aktuell nicht drin. Damit bleibt dem SSV auch weiterhin die Chance, zurückzukommen.
  • 61.
    14:19
    Und der nächste Zweifachtausch - diesmal bei den Regensburgern. Für Mees und Idrizi übernehmen Caliskaner und Owusu.
  • 60.
    14:18
    Prince Owusu
    Einwechslung bei Jahn Regensburg: Prince Owusu
  • 60.
    14:18
    Blendi Idrizi
    Auswechslung bei Jahn Regensburg: Blendi Idrizi
  • 60.
    14:18
    Kaan Caliskaner
    Einwechslung bei Jahn Regensburg: Kaan Caliskaner
  • 60.
    14:18
    Joshua Mees
    Auswechslung bei Jahn Regensburg: Joshua Mees
  • 60.
    14:17
    Doppelwechsel bei den Gastgebern. Kwasniok schickt Platte und Schuster für die angeschlagenen Conteh und Rohr ins Rennen.
  • 59.
    14:17
    Marco Schuster
    Einwechslung bei SC Paderborn 07: Marco Schuster
  • 59.
    14:17
    Maximilian Rohr
    Auswechslung bei SC Paderborn 07: Maximilian Rohr
  • 59.
    14:16
    Felix Platte
    Einwechslung bei SC Paderborn 07: Felix Platte
  • 59.
    14:16
    Sirlord Conteh
    Auswechslung bei SC Paderborn 07: Sirlord Conteh
  • 56.
    14:13
    Tobias Müller
    Gelbe Karte für Tobias Müller (SC Paderborn 07)
    Müller räumt am rechten Defensivflügel Mees per Grätsche ab, er wird verwarnt.
  • 55.
    14:13
    Die Süddeutschen sind inzwischen seit über 500 Minuten ohne eigenen Treffer. Seit dem Sieg bei Arminia Bielefeld am zweiten Spieltag warten sie auf ein Tor. Eine bittere Bilanz.
  • 52.
    14:10
    Nun scheint es doch wieder der SCP zu sein, der durch viel Ballbesitz Sicherheit generiert. Die Selimbegović-Elf läuft wieder viel hinterher.
  • 49.
    14:07
    In den ersten Augenblicken der zweiten Hälfte kommen die Gäste etwas frischer aus der Kabine. Mal sehen, ob sie das konservieren können.
  • 46.
    14:03
    Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
  • 46.
    14:03
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45.
    13:50
    Halbzeitfazit:
    Halbzeit in Ostwestfalen, der SC Paderborn führt verdient mit 1:0 gegen Jahn Regensburg. Die Donaustädter erwischten den etwas besseren Start und hatten durch Saller und Albers zwei gute Abschlüsse. Nach rund zehn Zeigerumdrehungen übernahmen die Hausherren aber das Kommando. Mit dem ersten richtigen Chance gingen sie dann auch in Führung - Hoffmeier netzte aus spitzem Winkel ein. Seitdem sind es ausschließlich die Paderborner, die offensive Akzente setzen. Insbesondere Leipertz hätte das 2:0 nachlegen können. So bleibt es „nur" beim 1:0, ergebnistechnisch ist noch alles offen. Vom Jahn muss allerdings dringend mehr kommen. Bis gleich!
  • 45.
    13:47
    Ende 1. Halbzeit
  • 45.
    13:47
    Die Mega-Möglichkeit für Leipertz! Bei einem schnellen Konter bedient Pieringer aus der Zentrale Leipertz. Freistehend scheitert der Offensivmann von rechts per Lupfer am klasse reagierenden Stojanović.
  • 45.
    13:44
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
  • 44.
    13:44
    Die letzten Augenblicke des ersten Durchgangs laufen. Viel deutet hier nicht darauf hin, dass noch etwas passiert.
  • 41.
    13:41
    Doppelchance Paderborn! Zunächst flankt Conteh von rechts flach und gefährlich vor den Fünfer, wo alle Schwarz-Blauen verpassen. Anschließend macht Justvan die Angelegenheit von links nochmal heiß. Mit vereinten Kräften retten die Oberpfälzer vor dem einschussbereiten Leipertz zur Ecke. Nur knapp rutscht der Ball am langen Eck vorbei ins Aus.
  • 39.
    13:38
    Benedikt Gimber
    Gelbe Karte für Benedikt Gimber (Jahn Regensburg)
    Gimber steigt Leipertz rustikal auf den Fuß, dafür sieht er seine fünfte Gelbe Karte. Er fehlt im nächsten Spiel gesperrt.
  • 37.
    13:37
    Regensburg meldet sich mal wieder zurück. Einen Freistoß aus dem linken Halbfeld befördert Breitkreuz per Kopf in die Arme Zingerles. Der Abwehrmann stand dabei aber auch im Abseits.
  • 34.
    13:34
    Bei Conteh sieht es derweil nicht wirklich gut aus. Der 26-Jährige muss kurz draußen behandelt werden - er hat seit der Fast-Notbremse von Kennedy wohl Kreislaufprobleme. Zunächst kehrt er aber auf den Platz zurück.
  • 31.
    13:31
    ...die wird zunächst abgewehrt, dann schlenzt Muslija die Pille nahe des linken Strafraumecks an die Latte! Abstoß.
  • 31.
    13:31
    ...auch die wird gefährlich! Den anschließenden Standard drückt Rohr aus acht Metern per Kopf aufs Tor, wieder lenkt Stojanović das Ding zur Ecke...
  • 30.
    13:30
    Den fälligen Freistoß aus 19 Metern von halbrechts zirkelt Justvan hoch aufs Torwarteck. Stojanović pariert zur Ecke...
  • 28.
    13:27
    Scott Kennedy
    Gelbe Karte für Scott Kennedy (Jahn Regensburg)
    Der SCP kontert durchs Zentrum über Pieringer. Dessen Steckpass kann Conteh nicht erlaufen, weil Kennedy ihn taktisch stoppt. Knappe Entscheidung - das hätte auch Rot für eine Notbremse sein können.
  • 27.
    13:26
    Die Frage ist: Wie gehen die Donaustädter mit diesem Rückschlag um? Seit rund einer Viertelstunde ist von ihnen offensiv rein gar nichts zu sehen.
  • 24.
    13:25
    Kurz mussten die Gastgeber um ihren Treffer bangen. Beim Schuss von Hoffmeier stand Leipertz vor der Linie wohl im Abseits. Da der 29-Jährige allerdings niemanden behinderte und nicht ins Spielgeschehen eingriff. zählt das Tor.
  • 21.
    13:20
    Marcel Hoffmeier
    Tooor für SC Paderborn 07, 1:0 durch Marcel Hoffmeier
    Eine Flanke von der linken Seite von Obermair landet etwas glücklich am langen Pfosten. Dort steht Hoffmeier frei und schiebt die Kugel flach aus spitzem Winkel durch die Beine von Stojanović an den Innenpfosten, von dort springt sie ins Netz.
  • 19.
    13:19
    Langsam aber sicher nähern sich die Hausherren dem gegnerischen Kasten an. Der Jahn dagegen, in den ersten zehn Minuten noch recht aktiv, zieht sich weit zurück.
  • 16.
    13:16
    Nach etwas mehr als einer Viertelstunde wartet der SCP weiterhin auf seine erste Torchance. Die Spielanlage wirkt jedenfalls durchaus vielversprechend.
  • 13.
    13:13
    Abgesehen von den beiden Abschlüssen sind die Kwasniok-Männer hier optisch überlegen. Mit viel Ballbesitz versuchen sie, den SSV zu erdrücken.
  • 10.
    13:11
    Die Stimmung im ostwestfälischen Rund ist hervorragend. Die heimischen Fans peitschen ihre Truppe lautstark nach vorne.
  • 7.
    13:07
    Die erste dicke Möglichkeit gehört dem Jahn! Ein weiter Ball von links flutscht bis in den rechten Strafraumkorridor durch. Dort nimmt Saller per Dropkick ab, jagt die Murmel aber aus leicht spitzem Winkel drüber. Nur kurz darauf drückt Albers eine flache Hereingabe von rechts in die Arme Zingerles.
  • 4.
    13:03
    Bei den Paderbornern kommt es kurzfristig zu einer Veränderung in der Startaufstellung. Keeper Huth verletzte sich beim Warmmachen und wird von Zingerle vertreten.
  • 1.
    13:00
    Das Bällchen rollt.
  • 1.
    13:00
    Spielbeginn
  • 12:38
    Weniger zufrieden dürften derweil die Regensburger sein. Nach dem guten Start in die neue Spielzeit mit sieben Zählern aus drei Partien und Erfolgen über den SV Darmstadt 98 (2:0) und bei Arminia Bielefeld (3:0) geht es inzwischen steil bergab. Sowohl bei Hannover 96 (0:1) als auch zuhause gegen den Karlsruher SC (0:6) und bei Fortuna Düsseldorf (0:4) setzte es zum Teil deftige Niederlagen. Immerhin: Der Abwärtstrend konnte zuletzt gegen Holstein Kiel gestoppt werden (0:0) – oder?
  • 12:20
    Es läuft durchaus rund bei den Ostwestfalen. Nur eine Pflichtspielniederlage (1:2 bei Fortuna Düsseldorf am zweiten Spieltag) steht in der bisherigen Saison zu Buche, hinzu kommt das Remis beim FC St. Pauli vor zwei Wochen (2:2) als weiterer Punktverlust. Ansonsten gewannen sie sämtliche Duelle mit durchschnittlich drei Toren pro Spiel – kein anderes Team in der Liga ist derart torgefährlich. Zwar reichte es jüngst daheim gegen den 1. FC Magdeburg „nur“ zu einem knappen Dreier (1:0) – auch damit werden sie allerdings zufrieden sein.
  • 12:00
    Hallo und herzlich willkommen zum achten Spieltag in der 2. Bundesliga! Heute empfängt der derzeitige Tabellenzweite, der SC Paderborn 07, den SSV Jahn Regensburg. Anstoß ist um 13:00 Uhr.